Dachzeltmontage: Ist es möglich ein Dachzelt auf meinem Auto zu montieren?

Dachzeltmontage auf Dachträger? Wie funktionierts richtig?

Du fragst Dich ob eine Dachzeltmontage auch auf Deinem Auto möglich ist? Grundsätzlich kann man auf (fast) jedem Auto, einem Anhänger oder gar einem LKW ein Dachzelt montieren. Es gibt aber trotzdem ein paar Fragen die Du Dir stellen solltest, bevor Du ein Dachzelt kaufen gehst. Und zwar sind das folgende:

1. Dachlast: Welche zulässige Dachlast hat mein Auto?

Die Zulässige Dachlast eines Fahrzeuges steht grundsätzlich im Fahrzeugausweis. Die Dachlast ist das Gewicht welches grundsätzlich auf dem Auto transportiert werden darf.

Im Fahrzeugausweis findest Du vermutlich eine Dachlast zwischen 50 und 150 kg. Wobei dieses Gewicht als „dynamisches Gewicht“, das heisst „während der Fahrt“ zu betrachten ist.

2. Transportgewicht: auf wieviel Gewicht komme ich?

Bei der Dachzeltmontage muss das komplette Gewicht berücksichtigt werden. Also ganze einfach:

Gewicht Dachträger + Gewicht Dachzelt = Transportgewicht.

Die Gewichte unsere Dachzelte stehen in den Spezifikationen der jeweiligen Dachzelte.

3. Dachträger: gibt es eine passenden Dachträger für mein Auto?

Dachträger gibt es viele. Wir empfehlen hier ganz klar die Produkte von Thule. Und zwar weil es für fast jedes Auto einen passenden Dachträger gibt. Es gibt auch die Thule-Kaufhilfe um herauszufinden welcher Dachträger nun für die korrekte Dachzeltmontage der Richtige ist. Dazu aber später mehr. Es gibt auch noch andere Dachträger Hersteller wie Atera, Rhino-Rack oder Frontrunner.

4. Alles klar soweit?

Vielleicht bist Du jetzt verunsichert weil Dein Auto eine Dachlast von 50 kg hat und das Transportgewicht (Dachträger und Dachzelt) 65 kg beträgt. Wenn man bedenkt, dass diese 15 kg „zuviel“, geteilt durch die 4 Dachträgerfüsse sich auf 3.25 kg/Fuss reduzieren, ist das nicht mehr wirklich viel. Falls bei einem Unfall das Auto dummerweise auf dem Kopf landet, wird das Dach ja auch nicht einfach so eingedrückt. Mit anderen Worten: Das Autodach muss das Fahrzeuggewicht aushalten können ohne einzuknicken. Somit hält jedes Auto auch ein Dachzelt und einen Dachträger aus.

Selbstverständlich ist man bei der Anzahl an Querträgern nicht auf 2 beschränkt. Bei unserem Dachzelt Typ Family empfehlen wir unseren Kunden jeweils einen 3. oder sogar einen 4. Querträger zu montieren.

Nun, wenn diese 4 Punkte geklärt sind steht einem Dachzelt Kauf nichts mehr im Weg. Für weitere Informationen über Dachzelte und Dachträger empfehlen wir Dir auch den Guide von dachzeltnomaden.com.

5. wie geht es weiter?

Wenn alle Fragen geklärt sind müssen die richtigen Dachräger für Dein Auto gefunden werden.

Hier geht es weiter zum Beitrag „den richtigen Dachträger finden“

Dachzeltmontage auf Landrover Discover und Defender

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Bild Dachzeltshop Schweiz auf Instagramthule_fuss-_757_dachzeltshop